Main area
.

Willkommen auf Friedenslauf.at

Unter dem Motto "ich laufe ... du spendest ... wir helfen" treffen sich Jung und Alt und unterstützen durch ihre Teilnahme am österreichischen Friedenslauf ausgewählte Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche im globalen Süden.  Mehr erfahren

Friedenslauf 2021

Wie schon im Vorjahr wird auch heuer der Friedenslauf wieder „virtuell“ stattfinden. In der Zeit vom 16. Oktober bis zum 30. November 2021 (und gerne auch darüber hinaus) können Sie für den guten Zweck laufen.

Mitmachen ist ganz einfach: Laufen Sie eine von Ihnen beliebig gewählte Strecke laufen und lassen Sie diese wie gewohnt von „Sponsor*innen“ honorieren, um Kindern in Not zu helfen. Die gelaufenen Meter geteilt durch 700 ergibt die gewohnte Rundenanzahl unseres traditionellen Friedenslaufs. Natürlich können Sie auch selbst zum „Sponsor“/zur „Sponsorin“ werden und Läuferinnen und Läufer aus Ihrem Familien- und Freundeskreis zum Mitmachen motivieren.

Bei Bedarf erhalten Sie nach dem Lauf von uns gerne Urkunden für die Läufer*innen sowie Zahlscheine für die Sponsor*innen.
Überweisungen bitte auf das Konto des Friedenslauf-Entwicklungshilfeklub:
RLB NÖ-Wien, IBAN: AT71 3200 0000 0953 0510

Die Spenden kommen zur Gänze dem Friedenslaufprojekt zugute und sind steuerlich absetzbar!  Jede Unterstützung zählt, jeder Betrag hilft. Vielen Dank!

Wir hoffen auf rege Teilnahme am heurigen wieder außergewöhnlichen Friedenslauf!
Nähere Informationen bei: Hedi Wychera, 0660 444 0706, rathaus@friedenslauf.at

 

2022 wollen wir den Friedenslauf wieder in seiner gewohnten Form veranstalten:
Ende April soll  im Wiener Augarten der 20. Österreichische Friedenslauf starten.

Mögliche Termine:

Freitag, 29. April 2022 von 16:30 – 19:30 Uhr oder
Samstag, 30. April 2022 von 09:00 – 12:00 Uhr

Nähere Informationen folgen.


Rückblick Friedenslauf 2020

Aufgrund der Corona Pandemie haben wir versucht, mit einem „virtuellen Friedenslauf“ die Idee von unserem bewährten Sponsorlauf lebendig zu halten. Erfreulicherweise kam es recht gut an, auch Pädagoginnen und Pädagogen konnten ihre Schüler*innen zum Laufen für den guten Zweck motivieren. Mit € 11.645.- können 50 syrische Kinder im libanesischen Flüchtlingslager ein Jahr lang Betreuung und schulische Ausbildung erhalten