Main area
.

Österreich: Sommercamps für Kinder & Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen

zurück

Wiener Jugendrotkreuz

oejrk-camp_250

"Ferien in Wien" und das "Tagescamp" sind ein bereits seit Jahren mit großem Erfolg angebotenes Betreuungsprogramm des Wiener Jugendrotkreuzes.

Bei den Sommercamps stehen gemäß unserem Leitbild Kinder und Jugendliche mit einem speziellen Therapie- und Betreuungsbedarf im Vordergrund. Die Gruppen setzten sich aus bis zu 20 Kindern und Jugendlichen zusammen und werden von pädagogisch geschulten Betreuer/-innen, ihren Bedürfnissen entsprechend, liebevoll umsorgt. Mit unterschiedlichen Angeboten werden spielerisch Möglichkeiten der Sinneserfahrung ausprobiert. In diesem geschützten kleinen Rahmen ist viel Raum für jedes einzelne Kind. Auch das Zusammenkommen verschiedener Charaktere in der Gruppe ist ein wertvoller Austausch.  Einmal pro Woche wird es einen Ausflug zum Reiterhof mit heilpädagogischem Reiten und Voltigieren geben.

Selbstverständlich ist es unser vornehmliches Anliegen, dass die Kinder und Jugendlichen im Zuge dieser Ferienwochen eine entspannte Zeit erleben oder die Möglichkeit haben, neue Freundschaften zu knüpfen. Während ihre Lieben von professionellen BetreuerInnen gut umsorgt sind, haben die Eltern etwas Zeit für sich und können neue Kraft schöpfen. Die Sommercamps sind ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Angebot für die Kinder und ebenso eine Entlastung für die Eltern in der schulfreien Zeit.

Camps für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen:

Nähere Infos:  http://www.jugendrotkreuz.at/wien/angebote/sommer-camps/ferien-in-wien/


zurück